Unsere Philosophie

Unsere Philosophie beruht im Grunde auf wenigen Grundsätzen, die unser gesamtes Handeln prägen.

1. Alles was wir tun, tun wir für Gott

Das bedeutet für uns, dass wir unser Ego und unseren eigenen Bedürfnisse zurück stellen, um eine bessere, verständnissvollere Gesellschaft mit zu gestalten. Unser Antrieb und unsere Motivation ist nicht nur die Liebe zur Kunst, sondern auch die Verantwortung die wir uns auferlegen und wahrnehmen wollen.

2. Quantität und Qualität sind zwei, die nie getrennt werden dürfen

Wir fördern so viele wie wir können, ohne dabei auf unseren hohen Qualitätsanspruch zu verzichten. Alles, was wir tun, tun wir gewissenhaft, da nur so eine hohe Qualität erreicht werden kann. Wir haben den Anspruch inklusiv zu sein und bemühen uns alle Menschen einzuladen und zu fördern, falls uns dies möglich ist.

3. Dankbarkeit und Vertrauen sind die Basis unserer Arbeit

Wir möchten uns stets allen, die uns unterstützt und gefördert haben, dankbar zeigen. Wir vergessen nicht, was man für uns getan hat und schätzen eine gelungene und harmonische Kooperation auch nach Beendigung dieser. Wir halten an unseren Partner_innen und Unterstützer_innen fest und vertrauen Ihnen. Für uns endet eine Kooperation mit dem Anfang einer Freundschaft.